21.5.2022 – Radfahrer in Schlangenlinien in Immenstadt unterwegs

22.5.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Samstag, gegen 21:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Immenstadt einen Radfahrer, der gerade die Julius-Kunert-Straße in Immenstadt entlang fuhr.

Dem 31-jährigen Mann fiel es hierbei sichtlich schwer, die Spur zu halten. Er schwankte und schlingerte merklich.

Zudem konnten die Polizisten bei der Kontrolle deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein durchgeführter Alkotest ergab schließlich einen Wert von 1,7 Promille. Daraufhin musste der Mann zur Blutentnahme und sein Rad wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Immenstadt)

TOP