22.12.2019 – Geschwindigkeitskontrollen in Oberjoch

23.12.2019 Oberjoch. Bei einer am Sonntag von der Polizei durchgeführten Geschwindigkeitsmessung auf der Straße zur Landesgrenze nach Österreich wurden im Zeitraum von rund zwei Stunden 18 Pkw-Lenker ertappt, die den Bereich viel zu schnell durchfuhren und nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige zu rechnen haben.

Im Messbereich wird während des Winterbetriebes an den Liftanlagen zum Schutz der querenden Fußgänger das Tempolimit auf 30 km/h reduziert.

Von den gemessenen Verkehrsteilnehmern müssen zusätzlich zu der empfindlichen Geldbuße sieben noch einem Fahrverbot rechnen.

Der festgestellte negative Geschwindigkeitsrekord lag bei 86 km/h.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP