22.12.2019 – Unfall in Kempten

23.12.2019 Kempten im Allgäu. Am 22.12.2019 ereignete sich in der Bahnhofstraße im Bereich des August-Fischer-Platzes ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher verletzt wurde.

Der 72-jährige Pkw-Fahrer kam aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Durch den Zusammenstoß entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden am Pkw. Der gesamte Sachschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt.

Da der Verdacht bestand, dass der 72-Jährige vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert hatte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Sollte sich der Verdacht bestätigen, erwartet den Pkw-Fahrer eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP