22.9.2022 – Unfälle in Kempten

23.9.2022 Kempten (Allgäu). Im Laufe des Donnerstags wurden im Kemptener Westen zwei Personen durch Verkehrsunfälle verletzt.

Eine 73-jährige Pkw-Lenkerin musste in der Lindauer Straße verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte die dahinter fahrende 32-jährige Fahrzeugführerin offenbar zu spät, weshalb es zum Auffahrunfall kam. Die 73-Jährige wurde hierbei leicht verletzt.

Am Nachmittag kam es dann noch zu einem Radsturz im Bereich Albris, bei dem sich eine 49-Jährige so schwer verletzte, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor die Radfahrerin die Kontrolle über das Fahrrad und kollidierte mit einem Gartenzaun.

Bei den beiden Unfällen entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(VPI Kempten)

Generated by Feedzy
TOP