23.1.2020 – Betrunkenen Lkw-Fahrer auf der B12 bei Germaringen gestoppt

23.1.2020 Germaringen. Donnerstagfrüh meldete ein Verkehrsteilnehmer der Einsatzzentrale einen in Schlangenlinien fahrenden Lkw auf der B12 im Bereich Germaringen.

Der Sattelzug konnte von Streifenbeamten der Polizeiinspektion Buchloe am Parkplatz Weinhausen angehalten werden.

Ein Atemalkoholtest des 46-jährigen Lenkers aus Österreich ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden.

Der Berufskraftfahrer muss sich nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP