23.1.2021 – Rettungsaktion in Dornbirn

23.1.2021 Dornbirn/Vorarlberg. Ein 42-jähriger Skitourengeher stieg in Dornbirn über den Sommerwanderweg auf der Gschwendalpe in Richtung Hochälpele auf.

Da er nur mühsam vorankam, entschied er sich auf die ca. 40 m entfernte Skipiste zu wechseln.

Zwecks Abstieg vom Grat zog er seine Skier aus, sank folglich bis zur Brust ein und konnte nicht mehr weiter. Daraufhin setzte er einen Notruf ab.

Der Tourengeher wurde durch die Besatzung des Polizeihubschraubers mittels 50 m-Tau unverletzt geborgen.

TOP