23.10.2021 – Fahrradunfall in Füssen

24.10.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Samstagnachmittag übersah ein 40-jähriger Pkw-Fahrer beim Abbiegen einen in gleicher Richtung fahrenden 59-jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg.

Der Fahrradfahrer musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß mit dem abbiegenden Pkw zu verhindern.

Dadurch stürzte der Fahrradfahrer, welcher keinen Fahrradhelm trug und zog sich dabei leichte Gesichtsverletzungen zu.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Zur weiteren Behandlung wurde der Fahrradfahrer in ein nahe gelegenes Krankenhaus verlegt.

Der Sachschaden am Fahrrad wird auf ca. 50,00 € geschätzt.

(PI Füssen)

TOP