23.12.2019 – Unfall am Riedbergpass

24.12.2019 Balderschwang. Bei winterlichen Straßenverhältnissen am Riedbergpass rutschte am Montag in der Mittagszeit ein Pkw mit britischer Zulassung auf Höhe der Mittelalpe frontal in einen entgegenkommenden Bus.

Der österreichische Bus kam vor dem Anstoß bereits zum Stehen, dennoch entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Für die Abschleppmaßnahmen war der Pass gut eine halbe Stunde gesperrt.

Die Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt im Krankenhaus versorgt.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP