23.12.2019 – Unfallflucht in Füssen

24.12.2019 Füssen. Am Montagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, fuhr eine unbekannte Autofahrerin gegen einen Lichtmast in der Hiebelerstraße bei einem dort ansässigen Abschleppdienst.

Ein unbeteiligter Zeuge konnte noch den Pkw am Lichtmast stehend sehen.

Der Lichtmast war durch den Zusammenstoß derart verbogen, dass er in die Fahrbahn ragte. Aufgrund dessen musste der Mast sofort entfernt und entsorgt werden.

Insgesamt dürfte sich der Schaden auf ca. 3.500 Euro belaufen.

Weitere Zeugen, die Angaben zum Fahrzeugführer machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08362/91230 zu melden.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP