23.6.2022 – Beleidigung, Bedrohung und Widerstand in Kempten

23.6.2022 Kempten (Allgäu). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine körperliche Auseinandersetzung mehrerer Personen in der Fischerstraße in Kempten gemeldet.

Die eintreffenden Streife stellte eine vierköpfige Personengruppe fest, die auf die Personenbeschreibung passten.

Bei der Personenkontrolle fing einer der Männer an die Beamten zu bedrohen und zu beleidigen.

Im Verlauf der entsprechenden Maßnahmen gegen den 31-jährigen wurde ein weiterer Begleiter ebenfalls zunehmend aggressiver.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der 22-jährige Mann schubst einen der Beamten zur Seite, versuchte seinen Kumpanen zu unterstützen und trat bei der anschließenden Fesselung wild um sich.

Durch die Widerstandshandlungen wurden zwei Beamte leicht verletzt. Die beiden Männer erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

(PI Kempten)

TOP