24.10.2019 – Betrunkener Radfahrer in Lindau hatte Marihuana bei sich

24.10.2019 Lindau. In der Nacht auf Donnerstag, den 24.10.2019, hielt eine Polizeistreife auf der Lindauer Insel einen Radfahrer an, der ohne Licht fuhr.

Beim Abbremsen und Anhalten hatte der 38-jährige Mann deutliche Schwierigkeiten und er roch stark nach Alkohol.
Ein Test ergab über 1,5 Promille.

Als der Radler von den Beamten durchsucht wurde, fanden sich in seinen Taschen auch noch etwas über drei Gramm Marihuana.

Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und erstatten Anzeige wegen einer Trunkenheitsfahrt und dem Besitz von Betäubungsmitteln.

(PI Lindau)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

TOP