24.10.2019 – Unfall auf der Fernpassstraße

25.10.2019 Nassereith/Tirol. Am 24.10.2019, gegen 17:15 Uhr, fuhr ein 46-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der Fernpass-Bundesstraße (B179) von Nassereith kommend in Richtung Passhöhe.

Aus bisher unbekannter Ursache löste sich auf Höhe Straßenkilometer 6,400 der mit 23 Tonnen Kartonagen beladene Sattelaufleger vom Zugfahrzeug.

Nach ca. 10 Metern auf der Fahrbahn kam der Sattelaufleger über den rechten Fahrbahnrand hinaus und schließlich an einem Baum unterhalb des Straßenbanketts zum Stillstand.

Personen kamen durch den Unfall nicht zu Schaden.

Neben dem erheblich beschädigten Sattelaufleger wurden auch Straßenleiteinrichtungen beschädigt und entstand zudem ein Flurschaden.

Für die Dauer der Berge- und Aufräumungsarbeiten musste die Fernpass-Bundesstraße für ca. 2 Stunden komplett gesperrt werden.

TOP