24.10.2019 – Unfall bei Jengen

25.10.2019 Jengen. Donnerstagvormittag fuhr ein 39-jähriger Mann mit einem Lkw-Gespann auf der B12 Richtung Kaufbeuren.

Als er an der Ausfahrt Jengen abfuhr und auf die Staatsstraße 2035 einbiegen wollte, übersah er den von links vorfahrtsberechtigt querenden Pkw einer 46-jährigen Frau.

Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurde der Pkw in den gegenüberliegenden Grünstreifen geschleudert. Glücklicherweise blieb die Fahrerin unverletzt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 17.000 Euro.

Den Verursacher erwartet ein Bußgeldverfahren wegen des Vorfahrtsverstoßes.

(PI Buchloe)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

TOP