24.12.2019 – Einbruch in Heising

25.12.2019 heising. Am späten Dienstagabend kam es in Heising zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl, dabei verschafften sich mehrere Täter durch massive Gewaltanwendung Zutritt zu einem Haus.

Während die Einbrecher die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsuchten, kam die dort wohnende Familie zu Heilig Abend nach Hause. Durch diese Rückkehr überrascht liefen die Täter überstürzt ohne Beute davon.

Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro.

Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen, die weiteren polizeilichen Untersuchungen werden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kempten geführt.

Ein flüchtender Täter wird als ca. 30 Jahre alt mit heller Hautfarbe und sportlicher Statur beschrieben, er habe schwarze Kleidung und eine schwarze Mütze getragen.

Wer im betreffenden Zeitraum im westlichen Ortsrandbereich von Heising verdächtige Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Kempten unter der Telefonnummer (0831) 9909-0 in Verbindung zu setzen.

(KPI Memmingen – Kriminaldauerdienst)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP