24.5.2022 – Betäubungsmittel bei Wohnungsöffnung in Memmingen aufgefunden

25.5.2022 Memmingen. Am Dienstagabend, den 24.5.2022, gegen 19:45 Uhr, musste durch die Feuerwehr Memmingen eine Wohnung in der Benninger Straße aufgrund eines Wasserschadens geöffnet werden.

Da der Mieter selbst nicht erreichbar war und das Wasser in der Wohnung bereits 5 cm hoch stand, wurde die Wohnung zwangsweise betreten. Dabei konnte durch die ebenfalls verständigte Polizei mehrere Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Gegen den 41-jährigen Wohnungsinhaber wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Memmingen)

TOP