24.7.2021 – LKW-Brand zwischen dem Eutenhausen und Lannenberg

24.7.2021 Markt-Rettenbach/Unterallgäu. Am Samstagvormittag, 24.7.2021, kam es auf der Staatsstraße 2013 zwischen dem Ortsteil Eutenhausen und Lannenberg zu einem Brand eines mit Stroh beladenen Lastkraftwagengespann.

Unter der Fahrt stellte der Fahrer den Brand fest und hielt sofort an.

Kurz darauf stand der Lastwagen mit Anhänger samt Ladung im Vollbrand.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Lannenberg und Markt Rettenbach, sowie einer Rettungsdienstbesatzung eingesetzt.

Die Brandursache ist derzeit ungeklärt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Laut Halter entstand ein Totalschaden an dem Gespann von ca. 400.000 Euro.

Die Staatstraße war für die Zeit der Löscharbeiten und der Bergung des vollständig ausgebrannten Lkw komplett gesperrt.

Die ersten Ermittlungen vor Ort übernahmen die Beamten des Kriminaldauerdienstes.

(KPI Memmingen – KDD MM)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP