25.10.2019 – Fahrraddiebstahl am Bahnhof Buchloe

26.10.2019 Buchloe. Freitagfrüh, gegen 06:15 Uhr, stellte ein 17-jähriger Buchloer sein Fahrrad am Abstellplatz bei der VHS ab. Dort versperrte er sein Rad mit einem Spiralschloss.

Als der junge Mann nachmittags gegen 16 Uhr wieder zu seinem Rad zurückkam, stellte er fest, dass dieses weg war. Zudem fehlt auch vom Fahrradschloss jede Spur. Das Rad war nicht mit dem Fahrradständer zusammen versperrt worden, sondern nur zwischen Hinterrad und Rahmen.

Der oder die unbekannte Täterschaft hat daher möglicherweise das Fahrrad auch weggetragen.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike mit der gelben Aufschrift „Ghost“ auf dem Rahmen. Zudem hat das Rad auffällig blaufarbene Pedale.

Der Zeitwert des zwei Jahre alten Mountainbikes wird auf ca. 350 Euro geschätzt.

Die PI Buchloe ermittelt in diesem Zusammenhang wegen besonders schwerem Diebstahl gegen eine unbekannte Täterschaft und bittet hierzu um Zeugenhinweise unter Tel. 08241/9690-0.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Polizei)

TOP