25.10.2019 – Unfall in Waal

26.10.2019 Waal. Am Freitagnachmittag kam es in Waal, an der Abzweigung nach Emmenhausen, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Eine 59-jährige Waalerin fuhr vom Hopfenweg in die Vorfahrtsstraße ein. Dabei übersah sie offenbar eine von links kommende 41-jährige Waalerin, die mit ihrem Pkw die Vorfahrtsstraße befuhr. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß.

Die 41-Jährige hatte zum Unfallzeitpunkt ihre 2 Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren mit dabei. Die 6-jährige Tochter erlitt bei dem Unfall eine Beule am Kopf, obwohl beide Kinder vorschriftsmäßig mit Kindersitz und Gurt gesichert waren.

Eine ärztliche Versorgung des Kindes war jedoch nicht nötig.

Es wird nun gegen die Unfallverursacherin wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro.

(PI Buchloe)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

TOP