25.5.2022 – Unfall bei Ottobeuren

26.5.2022 Ottobeuren. Am frühen Mittwochabend, den 25.5.2022, befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Pkw die ST2011 von Ottobeuren aus kommend in südliche Fahrtrichtung. Auf der Gegenfahrbahn kam ihm ein 24-Jähriger entgegen.

Vor diesem fuhr ein weiterer Fahrzeugführer, welcher auf Höhe der Waldmühle nach links in die Kreisstraße einfuhr. Durch diesen Abbiegevorgang musste der 25-jährige Mercedesfahrer nach eigenen Angaben auf die Gegenfahrbahn ausweichen und kollidierte dort frontal mit dem 24-jährigen Seat-Fahrer.

Letzterer kam schwer verletzt mittels eines Helikopters in ein Krankenhaus, der ausweichende Fahrzeugführer wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund des wirtschaftlichen Totalschadens beläuft sich der Schaden der polizeilichen Schätzung nach auf ca. 46.000 Euro.

Im Rahmen dieses Einsatzes waren außerdem die freiwilligen Feuerwehren aus Ottobeuren, Böhen und Wolfertschwenden vor Ort.

Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt hinsichtlich des genauen Unfallhergangs und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer (08331) 1000 zu melden.

(PI Memmingen)

TOP