26.12.2021 – Unfall bei Buchenberg

27.12.2021 Buchenberg/Oberallgäu. Am 26.12.2021, gegen 18:10 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die K OA 7 von Weitnau kommend in Richtung Wengen.

Als er nach links auf die St 2055 abbog, missachtete er den Vorrang eines 65-jährigen Pkw-Fahrers, der die St 2055 von Wengen in Fahrtrichtung Buchenberg befuhr.

Der 65-Jährige kollidierte daraufhin frontal mit dem Pkw des 19-Jährigen.

Der Unfallverursacher und seine ebenfalls 19-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und wie der schwer verletzte Geschädigte in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Für die Unfallaufnahme musste die Einmündung, auf der sich der Unfall ereignete, zeitweise vollgesperrt werden.

Zur Verkehrsregelung und Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen war die freiwillige Feuerwehr Buchenberg vor Ort.

An beiden Pkw entstand Totalschaden.

(VPI Kempten)

TOP