26.7.2022 – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Kempten

26.7.2022 Kempten (Allgäu). Am 26.07.2022, ca. 01:00 Uhr, wurden Polizeibeamte der PI Kempten zur Unterstützung in eine Spielothek in die Kotterner Straße gerufen.

Ein alkoholisierter 51-jähriger Gast wollte trotz Aufforderung einer Angestellten die Spielhalle nicht verlassen.

Als die gerufenen Streifen den Mann einen Platzverweis aussprachen begann dieser die Beamten zu beleidigen und weigert sich dem Platzverweis nach zu kommen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Nachdem nun die Gewahrsamnahme erklärt wurde sperrte sich der Mann gegen das Festhalten der Beamten und schubste einen Beamten, sodass diese mit dem Rücken gegen ein Metallgitter stürzte.

Der Mann konnte anschließend nur mit massiven Kraftaufwand fixiert und in das Gewahrsam verbracht werden.

Bei dem Einsatz wurde zwei Beamten leicht verletzt. Durch die Polizeiinspektion Kempten werden nun Ermittlungen wegen Hausfriedensbruch, Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen. (PI Kempten)

Generated by Feedzy
TOP