27.12.2021 – Brand in Hohenems

27.12.2021 Hohenems/Vorarlberg. Am 27.12.2021, um 00:05 Uhr, brach in der Küche eines Wohnhauses in der Lustenauerstraße ein Brand aus.

Der 73-jährige Hausbewohner versuchte zuerst, den Brand selbst zu löschen, was ihm größtenteils auch gelang.

Grund für den Brandausbruch war eine auf dem Herd vergessene Pfanne mit Öl.

Die Feuerwehr Hohenems löschte die noch vorhandenen Glutnester.

Durch den Brand wurde niemand verletzt. Das Haus ist nach wie vor bewohnbar.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Hohenems mit drei Fahrzeugen und 15 Personen, Rettung mit einem Fahrzeug und zwei Personen sowie eine Streife der Polizei Hohenems mit drei Beamt*innen.

Polizeiinspektion Hohenems

TOP