29.12.2021 – Verstoß gegen die Maskenpflicht am Bahnhof in Bad Wörishofen

30.12.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Mittwochnachmittag wurde eine Streife der Polizei Bad Wörishofen an den Bahnhof gerufen, da sich in der Bahnhofshalle mehrere Personen nicht an das dort herrschende Maskentragegebot hielten.

Insgesamt stellten die Beamten drei Jugendliche und einen Erwachsenen fest, welche keine Masken trugen.

Gegen alle leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und kassierten noch vor Ort eine Geldbuße.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Bad Wörishofen)

TOP