29.5.2021 – Motorradunfall in Heiterwang

30.5.2021 Heiterwang/Tirol. Am 29.5.2021, gegen 20:05 Uhr, lenkte ein 35-jähriger Ungar sein Motorrad vom Ortsgebiet Heiterwang kommend in Fahrtrichtung Heiterwang Süd.

Kurz vor der Ein-/Ausfahrt bei Heiterwang Süd kam für den Lenker völlig unerwartet der Kreuzungsbereich mit der Fernpassstraße (B179), weshalb der 35-Jährige eine Vollbremsung durchführte.

Dadurch kam er mit dem Motorrad ins Schlittern und in weiterer Folge zu Sturz.

Nach der Erstversorgung wurde der 35-Jährige von der Rettung ins BKH Reutte gebracht. Dort wurde beim Verunfallten ein Bruch seines linken Beines diagnostiziert.

TOP