3.10.2021 – Fahrradsturz im Halblechtal

4.10.2021 Halblech/Ostallgäu. Am 3.10.2021 kam es gegen 12:00 Uhr zu einem Fahrradsturz.

Ein 49-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad von Altenau kommend in Richtung Kenzenparkplatz.

An einem Steilstück, dem „Schwarzenbächle“, kam es zu einem Bremsfehler und der Mann stürzte über seine Lenkstange.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Fahrradfahrer wurde bei dem Sturz schwer im Gesicht und Rücken verletzt und musste zuerst von der Bergwacht geborgen werden ehe er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden konnte.

Der Radfahrer trug einen Helm.

Am Fahrrad wurde lediglich das Vorderrad verbogen, der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

(PI Füssen)

TOP