3.3.2021 – Mitarbeiter in Füssen in Imbiss ohne Maske

4.3.2021 Füssen. Am Mittwochabend ging bei der Polizei eine Mitteilung ein, dass in einem Imbiss in der Innenstadt kein Mund-Nasen-Schutz getragen wird.

Bei Eintreffen der Streife konnten insgesamt drei Mitarbeiter festgestellt werden, die keine Maske trugen.

Auch die geforderten Mindestabstände wurden nicht eingehalten.

Zudem befand sich zwischen dem Verkauf und den Kunden keinerlei bauliche Trennung z.B. in Form einer Scheibe.

Die Mitarbeiter erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Ermittelt wird noch, ob ein Hygienekonzept vorliegt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP