31.12.2019 – Brand in Haldensee

1.1.2020 Haldensee im Tannheimer Tal/Tirol. In der Silvesternacht zündete ein 38-jähriger Mann aus Bosnien 3 Feuerwerksbatterien an und stellte im Anschluss die abgebrannten Boxen in die Garage eines zu einem Hotel gehörenden Personalhauses in Haldensee.

Kurze Zeit später bemerkte er, dass die Boxen erneut aufflammten. Er verständigte umgehend die Feuerwehr und konnte noch bis zu deren Eintreffen die Boxen mit Hilfe einer Schaufel aus der Garage ziehen und mit Schnee bedecken.

Dadurch konnte der Schwellbrand umgehend gelöscht werden.

Es entstand keinerlei Sachschaden.

Die FFW Grän war mit 16 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen vor Ort. Nach Überprüfung mit der Wärmebildkamera konnten diese jedoch wieder abrücken.

TOP