31.12.2021 – Fahrt unter Drogeneinfluss in Schwangau

1.1.2022 Schwangau/Ostallgäu. Bei einer Verkehrskontrolle eines 25-jährigen Pkw-Führers kurz vor Mitternacht stellten die eingesetzten Beamten drogenbedingte Auffälligkeiten fest.

Ein Urintest bestätigte den Verdacht des vorhergehenden Drogenkonsums. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, ordneten eine Blutentnahme an und ließen sie durchführen.

Außerdem fanden die Beamten beim 25-jährigen Fahrer und der 23-jährigen Beifahrerin in mitgeführten Taschen jeweils geringe Mengen an Marihuana.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Sie stellten die Betäubungsmittel sicher.

Gegen beide Fahrzeuginsassen leiten die Beamten nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen den Fahrer zusätzlich eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz ein.

(PI Füssen)

Generated by Feedzy
TOP