4.1.2021 – Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung in Lindau

4.1.2021 Lindau. Am frühen Montagmorge, zwischen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr, trafen Beamte der PI Lindau drei Personen im Stadtgebiet Lindau trotz Ausgangssperre an.

Einen 55-jährigen Mann trafen die Beamten im Bereich des Sina-Kinkelin-Platzes zu Fuß an. Auf die Ausgangssperre durch die Polizei angesprochen gab er an, von einem Bekannten auf der Insel zu kommen und nun nach Hause zu laufen.

Ein Pärchen im Alter von 27 und 20 Jahren kontrollierten die Beamten an einer Tankstelle in der Kemptener Straße. Auf Nachfrage gab der 27-jährige Mann an, beim Tanken gewesen zu sein. Die 20-Jährige sei als seine Begleiterin dabei.

Da auch dies kein triftiger Grund ist, sein zu Hause zu verlassen, stellten die Beamten die Personalien fest.

Gegen alle drei Personen erstatteten sie eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP