4.3.2021 – Pkw auf Pendlerparkplatz an der A7 bei Nesselwang ausgebrannt

4.3.2021 Nesselwang. Am heutigen Donnerstag wurde die Polizeiinspektion Füssen gegen 01:30 Uhr über einen brennenden Pkw auf dem Pendlerparkplatz an der A7 bei Lachen/Nesselwang informiert.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, stand der Pkw bereits in Vollbrand. Er konnte kurz darauf von der eingetroffenen Feuerwehr Nesselwang, die mit 12 Mann im Einsatz war, gelöscht werden.

Zum derzeitigen Ermittlungsstand wird ein technischer Defekt ausgeschlossen.

An dem Pkw wurden beide Kennzeichenschilder abmontiert, sowie mehrere Typenschilder und Nummern entfernt.

Es wird davon ausgegangen, dass der Pkw vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 entgegen.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP