4.5.2022 – Unfallflucht auf der B16

Donnerstag, 5. Mai 2022

5.5.2022. Am Mittwochvormittag befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin die B 16 von Füssen kommend in Richtung Marktoberdorf.

Auf Höhe des Hochwieswaldes kam es mit einem entgegenkommenden Pkw zur Berührung beider Außenspiegel. Bei beiden Fahrzeugen wurden die Spiegel dadurch zerstört.

Der entgegenkommende Pkw fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die hinzugerufene Polizeibeamten fanden am Unfallort den Außenspiegel des Flüchtigen. Anhand erster Untersuchungen des Spiegels ist davon auszugehen, dass es sich bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Pkw, Fiat 500, handeln muss. Am Pkw der 40-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Täters nimmt die Polizei Marktoberdorf unter 08342/96940 entgegen.

(PI Marktoberdorf)

TOP