4.7.2015 – Unfall in Ainet

5.7.2015 Ainet/Tirol. Am 4.7.2015, gegen 13:50 Uhr, lenkte eine 15-Jährige aus dem Bezirk Lienz ihr Moped auf der Felbertauern Straße (B108) aus Lienz kommend in Fahrtrichtung Ainet.

Am Sozius fuhr eine 17-jährige Freundin mit.

In Ainet wollte das Mädchen nach links zum Aineter Teich abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt überholte ein derzeit noch unbekannter Fahrzeuglenker das Moped und es kam in der Folge zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die 15-Jährige und ihre Begleiterin kamen zu Sturz und wurden unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker des unfallverursachenden Fahrzeuges setzte seine Fahrt – ohne anzuhalten und sich um die verletzten Personen zu kümmern – fort.

Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Lienz erbeten.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen