4.9.2021 – Motorradkontrollen bei Oberthingau

5.9.2021 Oberthingau/Marktoberdorf. Am Samstag, 4.9.2021 führte die Polizei Marktoberdorf mit zwei Fahrzeugen und vier Beamten wieder eine spezielle Motorradkontrolle im Bereich Oberthingau durch.

Hierzu wurde auf der Kreisstraße OAL 3 auf Höhe der Abzweigung zur Alpe Beilstein zwischen 09:00 und 15:00 Uhr eine Kontrollstelle mit Lasermessung eingerichtet. Es konnten 84 Motorräder kontrolliert werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Davon mussten 4 Fahrer ihre Fahrt beenden, weil sie mit abgefahrenem Profil unterwegs waren. Sie erhielten eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

An neun Fahrzeugen wurden Mängel festgestellt, deren Beseitigung nachgewiesen werden muss.

Fünf Motorradfahrer konnten nach Verwarnung durch die eingesetzten Polizeibeamten weiterfahren.

Insgesamt waren die Motorradfahrer freundlich eingestellt, sodass sich bei den Kontrollen meist eine gelassene und zwischenfallfreie Stimmung ergab.

Geschwindigkeitsüberschreitungen konnten an diesem Tag nicht festgestellt werden.

(PI Marktoberdorf)

TOP