5.1.2020 – Unfall in Buxheim

6.1.2020 Buxheim. Am 5.1.2020, gegen 22:30 Uhr, fuhr eine 71-jährige Frau mit ihrem Pkw im Ortsgebiet Buxheim und verursachte auf ihrer Fahrt Schäden an mehreren Gartenzäunen sowie an einem geparkten Pkw.

Die hinzugerufene Streife konnte feststellen, dass die Dame stark alkoholisiert war.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt knapp 10.000 Euro.

Die Frau blieb augenscheinlich unverletzt, wurde zur Abklärung aber in ein Krankenhaus verbracht. Ihr wurde die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP