5.5.2022 – Oberstdorf: Zwei Freunde fahren alkoholisiert Auto

Freitag, 6. Mai 2022

6.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Abend des 05.05.2022 wurden durch die Polizei Oberstdorf zwei hintereinander fahrende PKW zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten.

Wie sich herausstellte waren die Fahrer befreundet und zusammen unterwegs gewesen.

Bei der Kontrolle konnte deutlich Alkoholgeruch bei beiden Fahrzeugführern festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest auf der Dienststelle bei einem der Fahrzeugführer mehr als 1,1 Promille.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Der andere Fahrzeugführer verweigerte zwar den Atemalkoholtest auf der Dienststelle, es wurde jedoch nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auch eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Auch ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Oberstdorf)

TOP