5.7.2020 – Gleitschirmabsturz am Oybele-Landeplatz in Oberstdorf

6.7.2020 Oberstdorf. Am Sonntagabend, gegen 19:30 Uhr, ereignete sich ein Gleitschirmunfall während der Landung an der Oybelehalle.

Der 29-jährige Pilot war kurz vor der Landung, als er samt Schirm von einer Windböe erfasst wird.

Aus ca. 10 Metern Höhe stürzte der 29-Jährige auf die Wiese des Landeplatzes. Hierbei zog er sich diverse Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

(PI Oberstdorf)

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen