6.10.2021 – Verdächtige Inkassoforderung in Buchloe

7.10.2021 Buchloe/Ostallgäu. Am Mittwoch erhielt eine 18-jährige Frau ein Schreiben von einem Inkassounternehmen.

Von ihr wurden rund 100 Euro wegen einer Transaktion bei einem Onlinebezahldienst gefordert.

Die Betroffene hatte den Bezahldienst aber noch nie in Anspruch genommen. Sie verständigte deshalb die Polizei.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Nun wird strafrechtlich u. a. wegen Fälschung beweiserheblicher Daten ermittelt.

(PI Buchloe)

TOP