6.11.2019 – Unfall in Kempten

6.11.2019 Kempten im Allgäu. Am frühen Morgen des 6.11.2019 fuhr eine 53-jährige Roller-Fahrerin von der Franz-von-Ried-Straße zur Memminger Straße.

Hier bog sie nach links ab und übersah einen auf der Memminger Straße stadtauswärts fahrenden 49-jährigen Rollerfahrer.

Bei dem folgenden Zusammenstoß kamen beide zu Sturz, wobei sich der bevorrechtigte Rollerfahrer schwer und die verursachende Rollerfahrerin leicht verletzte.

Beide wurden in eine Klinik eingeliefert.

Der Sachschaden wird auf ungefähr 2.000 Euro geschätzt.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Polizei)

TOP