6.8.2022 – Urkundenfälschung mit anschließender Asylbeantragung am Flughafen

7.8.2022 Memmingerberg. Am Samstagabend erschien ein 22-jähriger Mann bei der Einreisekontrolle des Fluges aus Podgorica/Montenegro. Hierbei wies er sich mit einer rumänischen ID-Karte aus.

Nach Überprüfung konnten hierbei Fälschungsmerkmale festgestellt werden.

Im weiteren Verlauf gab der 22-jährige an, kosovarischer Staatsbürger zu sein und Asyl beantragen zu wollen.

Nach erfolgter Sachbearbeitung durch die GPG Memmingen wurde der Kosovare an das Ankerzentrum Augsburg verwiesen. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und gemäß dem Aufenthaltsgesetz.

(PI Memmingen – GPG)

Generated by Feedzy
TOP