7.1.2020 – Brand in Marktoberdorf

7.1.2020 Marktoberdorf. Auf der Terrasse eines Einfamilienhauses in der Arnauerstraße kam es aus bislang unbekannter Ursache heute, gegen 08:05 Uhr, zu einem Brand.

Durch die Hitze wurde die angrenzende Wohnzimmertür von der Flammen erfasst und stark beschädigt.

Noch bevor das Feuer das Wohnhaus komplett in Brand setzen konnte, wurde dieses von einem aufmerksamen Anwohner gelöscht.

Die herbeigerufene Feuerwehr löschte das Feuer dann endgültig. Durch das Feuer entstand mittlerer fünfstelliger Sachschaden, der Ersthelfer wurde bei seinem Einsatz leicht verletzt.

Die Polizeiinspektion Marktoberdorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP