7.1.2020 – Unfall zwischen Aitrang und Unterthingau

8.1.2020 Aitrang. Am 7.1.2019, um 17:30 Uhr, kam es auf der OAL 3 in einer Kurve zwischen Aitrang und Unterthingau zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen zwei PKW im Begegnungsverkehr.

Die Fahrzeuge streiften sich zum Glück nur, so dass an den Fahrzeugen zwar wirtschaftlicher Totalschaden entstand, aber beide Fahrer nur mit kleinen Schnittwunden leicht verletzt wurden.

Der Unfallhergang ist hier noch nicht genau geklärt.

Die 33-jährige Fahrerin und der 53-jährige Fahrer wurden zunächst ins Klinikum Kaufbeuren verbracht.

An den Pkw entstand Totalschaden mit 30.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP