7.10.2022 – Brand von Strohballen bei Witzighausen

7.10.2022 Witzighausen. Am frühen Freitagmorgen, 07.10.2022, geriet eine Strohmiete mit ca. 70 Strohballen aus bislang noch ungeklärten Gründen in Brand.

Der Brand konnte durch einen vorbeiradelnden Passanten entdeckt werden. Dieser meldete seine Beobachtung gegen 01:40 Uhr direkt bei der örtlich zuständigen Polizeiinspektion Weißenhorn.

Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf einen nahestehenden Stadel verhindert werden. Durch den Brand wurden sämtlich gelagerte Strohballen zerstört. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Der entstandene Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf ca. 3000 – 5000 Euro. Bei dem Brand waren insgesamt 113 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Aufheim, Illerberg-Thal, Neu-Ulm, Senden, Vöhringen, Weißenhorn, Witzighausen, Wullenstetten sowie des Rettungsdienstes im Einsatz.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Weißenhorn sowie den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Die weitere Sachbearbeitung zur Klärung der konkreten Brandursache wird durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm übernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-270 bei der Kriminalpolizei Neu-Ulm zu melden.

(KPI Memmingen – KDD)

Generated by Feedzy
TOP