7.11.2015 – Unfall in Kempten

8.11.2015 Kempten/Allgäu. Am Samstag, 7.11.2015, gegen 17.00 Uhr, kam es an der Kreuzung Freundberg/Kronenstraße zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich ein Fahrer eines Leichtkraftrads schwer.

Ein schwarzer BMW mit Anhänger wollte vom Freudenberg aus nach links in die Kronenstraße einbiegen. Für den 21jährigen Fahrer des BMW zeigte die Ampel den grünen Pfeil nach links auf.

Daher begann der 21jährige mit dem Abbiegen. Der 71jährige Fahrer des Leichtkraftrades wollte, von der Burgstraße kommend, die Kreuzung geradeaus in Richtung Freudenberg überqueren und stieß dabei mit dem abbiegenden BMW frontal zusammen.

Der 71jährige Mann wurde dabei verletzt und musste ins Klinikum gebracht werden.

Die drei Insassen des BMW blieben unverletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die hinter dem BWM, bzw. dem Leichtkraftrad fuhren.

Die Zeugen, die ggf. auch Angaben bzgl. der Ampelschaltung machen können werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Kempten, Tel. 0831/9909-2050 zu melden.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen