7.11.2019 – Verwirrter Herr in Hopfen

7.11.2019 Hopfen am See. Ein 89-jähriger Mann irrte leichtbekleidet mitten in der Nacht auf Donnerstag in Hopfen am See umher.

Ein aufmerksamer Zeuge holte den Mann mit zu sich nach Hause und informierte die Polizei.

So konnte bei Außentemperaturen nahe am Gefrierpunkt Schlimmeres verhindert werden.

Der Rettungsdienst brachte ihn mit einer leichten Unterkühlung in ein Krankenhaus.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)

TOP