7.12.2019 – Unfallflucht in Memmingen

8.12.2019 Memmingen. Am Abend des 7.12.2019 wurde ein Fahrzeugführer dabei beobachtet, wie er ein Fahrzeug anfuhr und daraufhin flüchtete.

Der Mann wurde schließlich an seiner Wohnanschrift auf dem Fahrersitz schlafend angetroffen.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Den Herrn erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP