7.9.2022 – Wanderunfall in Eben am Achensee

8.9.2022 Eben am Achensee/Tirol. Am 7.9.2022 unternahm eine 69-jährige Österreicherin gemeinsam mit ihrem Ehemann im Gemeindebiet von Eben am Achensee eine Wanderung auf die „Dalfazalm“.

Im Zuge des Abstieges entlang des markierten Wanderweges Nr. 413 wich die Frau gegen 12:50 Uhr im Bereich der „Teisslalm“ einer entgegenkommenden, bergwärts gehenden Wandergruppe aus. Dabei knickte die Frau mit dem linken Fuß um, verlor das Gleichgewicht und rutschte ca. 3 Meter über eine Böschung ab.

Dabei zog sich die Frau eine Verletzung unbestimmten Grades im Bereich des linken Sprunggelenkes zu und konnte nicht mehr weiter absteigen.

Von den alarmierten Einsatzkräften der Bergrettung Maurach wurde die Frau ins Tal und von dort mit der Rettung weiter in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht.

Generated by Feedzy
TOP