9.1.2022 – Stark alkoholisiert auf der B12 gewendet

10.1.2022 Kempten (Allgäu)/Wildpoldsried. Am 9.1.2022 wurde der Polizei Kempten gegen 19:00 Uhr ein auffällig langsam fahrender Pkw auf der B12 mitgeteilt, welcher schließlich auch noch auf der B12 verbotswidrig wendete. Dies ist auf Kraftfahrstraßen generell streng verboten.

Der Pkw konnte kurz darauf durch eine Streife der Verkehrspolizei Kempten angehalten und kontrolliert werden.

Bei der 49-Jährigen konnte ein Atemalkoholwert von knapp 3,5 Promille festgestellt werden. Bei ihr wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da die bisherigen Ermittlungen darauf schließen lassen, dass die Dame nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Die Fahrzeugführerin muss nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

(VPI Kempten)

TOP