9.10.2021 – Fahrradunfall in Lechbruck

10.10.2021 Lechbruck am See. Am Samstagnachmittag ereignete sich in Lechbruck ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Fahrradfahrer.

Ein fünfjähriger Junge befuhr die Straße Hochbergle offensichtlich zu schnell und kam aufgrund dessen zum Sturz.

Der junge Fahrradfahrer trug während der Fahrt einen Fahrradhelm.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Aufgrund des Sturzes erlitt der Fünfjährige Schürfwunden am Kopf. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht

(PI Füssen)

TOP