9.12.2019 – Betriebsunfall in Buchloe

9.12.2019 Buchloe. In der Nacht von Sonntag auf Montag ereignete sich in einem Milchverarbeitungsbetrieb in Buchloe ein Betriebsunfall.

Eine Arbeiterin griff aus Unachtsamkeit mit der Hand in eine laufende Maschine.

Durch einen Bolzen wurde ihr dabei eine Fingerkuppe teilweise abgetrennt.

Die junge Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Ein Fremdverschulden scheidet aus.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP