9.12.2020 – Schwerer Unfall in Wengen

10.12.2020 Weitnau. Am 9.12.2020 ereignete sich ein folgenschwerer Unfall im Ortsteil Wengen, bei dem ein 12-jähriger Junge schwerst verletzt wurde.

Gegen 18:20 Uhr räumte dieser, zusammen mit seinem 51-jährigen Vater, mit einem Traktor Schnee vom heimischen Hof.

Offenbar verlor der 12-Jährige hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in einen angrenzenden Bach, sodass sich der Traktor überschlug und den 12-Jährigen einklemmte.

Der Vater konnte sich zuvor mit einem Sprung vom Fahrzeug retten und blieb dadurch unverletzt.

Mit Hilfe der sofort alarmierten Feuerwehr konnte das Kind befreit und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Neben der Polizei waren die Feuerwehren Wengen, Buchenberg und Kempten sowie der Rettungsdienst im Einsatz.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP